IN VIA Dortmund e.V.

Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit

Das Leitbild basiert auf der Satzung von IN VIA Dortmund e.V. und auf dem Selbstverständnis und den Leitlinien des IN VIA Verbandes insgesamt.

Kurzfassung des Leitbildes von IN VIA Dortmund e.V.:

IN VIA Dortmund e.V.

  • engagiert sich in der Jugendhilfe, Bildung und Erziehung und der Unterstützung hilfebedürftiger Personen
  • begleitet, berät, fördert und qualifiziert Menschen, die sich auf dem Weg zur beruflichen Integration und persönlicher Eigenständigkeit befinden
  • spricht mit der Bahnhofsmission Dortmund Hilfesuchende am Bahnhof an
  • führt Angebote in der Jugend- und Berufshilfe durch
  • engagiert sich in der Jugendsozialarbeit und der schulbezogenen Sozialarbeit
  • unterstützt Menschen mit Migrationshintergrund
  • bietet jungen Menschen die Möglichkeit Einblicke und praktische Erfahrungen in Aufgabenbereiche sozialer Berufsfelder zu erlangen
  • fördert das soziale Engagement und führt das Freiwillige Soziale Jahr durch
  • engagiert sich aktiv in der Arbeitsmarktpolitik
  • stärkt Kinder und ihre Eltern und setzt sich für familienfreundliche gesellschaftliche Strukturen ein
  • engagiert sich in Gesellschaft und Kirche für Gerechtigkeit und Chancengleichheit

Die Angebote sollen dazu beitragen, persönliche und berufliche Perspektiven zu entwickeln.

Seit der Gründung als Mädchen- und Frauenverband hat IN VIA die Lebenslagen und Bedürfnisse junger Frauen besonders im Blick.

IN VIA Dortmund e.V. ist bestrebt, der Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung gezielt nachzukommen. Dazu wurden spezifischen Maßnahmen festgelegt, deren Durchführung und Ergebnisse regelmäßig überwacht und dokumentiert werden.

Stand: Januar 2020