Fotoleistes KSD

Der Gründungsidee verpflichtet

Die „Fürsorge für die Verstoßenen des weiblichen Geschlechts“ hatte Agnes Neuhaus im Blick, als sie 1899 in Dortmund den „Verein zum guten Hirten“ gründete – gerade die bedrückende Situation der Mütter von „unehelichen“ Kindern sowie geschlechtskranken Frauen und Prostituierten sollte verbessert werden.  

In Dortmund lag die Keimzelle dieser wichtigen sozialen Bewegung des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Die Stadt hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits zu einem wichtigen Industriestandort entwickelt - mit den entsprechenden negativen Begleitumständen. Ein soziales Netz im heutigen Sinn gab es noch nicht. Wer in Not geriet, fiel oft ins Bodenlose. 

Ausgehend von Dortmund setzte sich die Gründungsidee in ganz Deutschland durch. Mit dem Verständnis von Sozialarbeit wandelte sich auch der Name: 1965 wurde der Verein in „Sozialdienst katholischer Frauen“ umbenannt. 

Heute engagiert sich der SkF deutschlandweit in 186 Ortsverbänden mit rund 5000 beruflichen und etwa 3000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen.

 

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Dortmund
Joachimstraße 2 
44147 Dortmund
Tel: 02 31 / 8 61 08 50 
Fax: 02 31 / 86 10 85 27
E-Mail: gs(at)skf-dortmund.de

Bürozeiten:
Mo bis Do: 8 bis 12.30 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Fr: 8 bis 12.00 Uhr

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldenprävention
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJMD Respekt CoachesSchuldnerberatung SKM
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugend in Arbeit plus (JiA plus)Schulsozialarbeit IN VIA
Arbeitsgelegenheiten (AGH)BvB StandardJugendmigrationsdienst (JMD)Schulsozialarbeit SkF Dortmund
BabylotsinErziehungsberatungJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Bahnhofsmission (BM)FamilienhebammeKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienMännerberatungStromspar-Check Kommunal
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ)MehrgenerationenhausVormundschaften (SkF Hörde)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenPatenprojektVormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention