Fotoleistes KSD

Stadtteilbüro Hörde

Das Stadtteilbüro Hörde ist eine Gemeinschaftseinrichtung SkF Hörde und der gws-Wohnen Dortmund–Süd eG (Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.gws-wohnen.de). Es ist insbesondere für die Mieter der Genossenschaft eine Anlaufstelle in allen sozialen Fragen. Ziel ist es, die Lebens- und Wohnqualität im Stadtteil zu verbessern. Für ein besseres Miteinander aller Bürger in Hörde!

Den aktuellen Info-Flyer des Stadtteilbüros können Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier herunterladen. 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr dazu

Kontakt

SkF e.V. Hörde
Stadtteilbüro Hörde
Büro für soziale Arbeit und Beratung
Niederhofener Str. 52
44263 Dortmund
Tel: 02 31 / 4 27 08 19
Fax: 02 31 / 42 57 99 65 
E-Mail: stadtteilbuerohoerde(at)gmx.de

Ansprechpartnerinnen:
Sabine Eggert
Liane Meier-Steinrücken

Beratungszeiten:
Montag: 14.00 bis 16.00 Uhr (Frau Eggert)
Mittwoch: 14.00 bis 16.00 Uhr (Frau Meier-Steinrücken)
Freitag: 9.00 bis 11.30 Uhr (beide Beraterinnen)

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldenprävention
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJMD Respekt CoachesSchuldnerberatung SKM
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugend in Arbeit plus (JiA plus)Schulsozialarbeit IN VIA
Arbeitsgelegenheiten (AGH)BvB StandardJugendmigrationsdienst (JMD)Schulsozialarbeit SkF Dortmund
BabylotsinErziehungsberatungJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Bahnhofsmission (BM)FamilienhebammeKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienMännerberatungStromspar-Check Kommunal
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ)MehrgenerationenhausVormundschaften (SkF Hörde)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenPatenprojektVormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention