Fotoleistes KSD

Angebote für SeniorInnen

Präventive Gesundheitsberatung

Aktiv bleiben im häuslichen Umfeld ist das Ziel der präventiven Gesundheitsberatung. Ältere Menschen können auf eine Reihe von Angeboten zurückgreifen, die ihnen das Älterwerden erleichtern. Oberstes Ziel ist es dabei, solange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu verbleiben.

Die präventive Gesundheitsberatung unterstützt und informiert kostenlos zu allen Fragen rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden. Sie liefert Informationen zur richtigen Ernährung, zu geeigneten Freizeitmöglichkeiten und zu Angeboten der Vorsorge. Leistungen von Kranken- und Pflegeversicherungen gehören ebenfalls zum Programm. Darüber hinaus arbeitet die Fachkraft eng mit dem Mehrgenerationenhaus im B3 zusammen, dessen Angebote speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet sind.

Das Angebot wird ermöglicht mit freundlicher Unterstützung der Paul-und-Gudula-Meyer-Stiftung.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.pug-meyer-stiftung.de

Begleitung für Seniorinnen und Senioren

Unser neues Angebot Seniorenbegleitung bietet neben der Beratungsleistung auch gezielt praktische Unterstützung an. Eine zertifizierte Betreuungsassistenz begleitet SeniorInnen zum Beispiel zum Arzt oder auch zum Friedhof, unterstützt sie beim Einkaufen und/oder erledigt Besorgungen.

Außerdem bieten unsere Mitarbeitenden praktische Hilfe im Haushalt, etwa beim Umstellen von Möbeln und beim Wechseln von Glühbirnen an. Die Seniorenbegleitung bietet keine Reinigungsdienste an, kann aber über die Nachbarschaftshilfe diese Hilfen vermitteln.  

Ziel der Seniorenbegleitung ist es, Hilfestellung zu bieten, um das Leben in der eigenen Wohnung zu verbessern. Auch kann die Unterstützung eine Entlastung für Pflegende Angehörigen sein. Das Angebot kostet 13,50 € zzgl. ggf. Fahrtkosten außerhalb von Hörde. Eine kostenlose Probestunde kann angefordert werden. Sollte ein Pflegegrad vorhanden sein, kann ggf. auch über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Das aktuelle Programm der Seniorenbegleitung finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

Leitet Herunterladen der Datei einWie wichtig und aktuell unsere Arbeit ist zeigt auch die die aktuelle Presseerklärung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren (BAGSO).

Seniorenspezifische Angebote im B3

In unserem Mehrgenerationenhaus B3 in Hörde finden regelmäßig Kurse statt, die speziell auf die Bedürfnisse von älteren Menschen ausgelegt sind. „Fitness im  Alter“,  „Zumba light“ oder „Gedächtnistraining“ sind nur einige Angebote.

Das aktuelle Programm des Mehrgenerationenhauses finden Sie hier.

 

 

 

Kontakt

SkF e.V. Hörde
Angebote für Senioren
Niederhofener Straße 52
44263 Dortmund
Tel: 02 31 / 42 57 99 61
Fax: 02 31 / 42 57 99 65
E-Mail: senioren@skf-hoerde.de

Ansprechpartnerin:
Christina Wittler

Bürozeiten:
Di: 9 bis 13 Uhr
Fr: 9 bis 13 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Leitet Herunterladen der Datei einHier finden Sie das aktuelle Programm der Seniorenbegleitung.

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldenprävention
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJMD Respekt CoachesSchuldnerberatung SKM
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugend in Arbeit plus (JiA plus)Schulsozialarbeit IN VIA
Arbeitsgelegenheiten (AGH)BvB StandardJugendmigrationsdienst (JMD)Schulsozialarbeit SkF Dortmund
BabylotsinErziehungsberatungJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Bahnhofsmission (BM)FamilienhebammeKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienMännerberatungStromspar-Check Kommunal
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ)MehrgenerationenhausVormundschaften (SkF Hörde)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenPatenprojektVormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention