Fotoleistes KSD

Beratung für Alleinerziehende

Wir über uns

Unser Beraterinnenteam bietet Alleinerziehenden, egal ob alleinstehend, getrenntlebend oder geschieden, professionelle Hilfe an.

Die Beraterinnen verfügen über ein psychosoziales Beratungsverständnis, eine systemische Sicht- und Handlungsweise und interkulturelle Kompetenz.

In einem ersten klärenden Gespräch können die Ratsuchenden ihre Situation schildern. Wir nehmen uns Zeit, die Sorgen und Anliegen ganzheitlich zu betrachten und erarbeiten gemeinsam Wege. Es können mehrere Beratungseinheiten in Anspruch genommen werden.

Eine qualifizierte Berufsausbildung ist eine wichtige Grundlage für eine eigenständige Lebensperspektive. Sie ist daher gerade für junge alleinerziehende Frauen und Männern eine unverzichtbare Voraussetzung für die Sicherung des Familienunterhalts.

Wir helfen Ihnen dabei, berufliche Perspektiven zu entwickeln, Ihre Kompetenzen zu stärken  und neue Ziele zu erarbeiten.

Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Religionszugehörigkeit und Nationalität. Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Mehr zu den Beratungsinhalten erfahren Sie hier.

Den aktuellen Flyer können Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier herunterladen.

Leitet Herunterladen der Datei einDie Ruhrnachrichten berichteten hier ebenfalls über das Beratungsangebot.

Öffnet externen Link in neuem FensterLesen Sie hier den Bericht des Caritasverbandes.


Neues Frühstücksangebot ab Februar 2018


Jeden 1. Mittwoch im Monat (außer in den Ferien) in den Räumen der Beratungsstelle für Alleinerziehende, Münsterstraße 59 in 44145 Dortmund - in der Zeit von 10 Uhr bis 11.30 Uhr - laden die Beraterinnen zu einem gemeinsamen Frühstück ein.

Die alleinerziehenden Mütter und Väter haben hier die Möglichkeit bei einem gemütlichen Frühstück gemeinsam ins Gespräch zu kommen und die Beraterinnen kennen zu lernen. Falls die Kinder in dieser Zeit nicht betreut werden, sind auch diese herzlich eingeladen.

Kontakt

Beratung für Alleinerziehende

Münsterstraße 59
44145 Dortmund
Tel: 02 31 / 39549696

Ansprechpartnerinnen:
Katrin Hörnemann
(Dipl. Sozialpädagogin)
IN VIA Dortmund e.V.

Sabrina Beerenberg
(BA Soziale Arbeit;
Systemische Familienberaterin)
SKF e.V. Hörde

Offene Sprechstunde:
Donnerstag: 11:00 – 14:00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung

Den aktuellen Flyer finden Sie
Leitet Herunterladen der Datei einhier.

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldenprävention
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJMD Respekt CoachesSchuldnerberatung SKM
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugend in Arbeit plus (JiA plus)Schulsozialarbeit IN VIA
Arbeitsgelegenheiten (AGH)BvB StandardJugendmigrationsdienst (JMD)Schulsozialarbeit SkF Dortmund
BabylotsinErziehungsberatungJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Bahnhofsmission (BM)FamilienhebammeKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienMännerberatungStromspar-Check Kommunal
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ)MehrgenerationenhausVormundschaften (SkF Hörde)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenPatenprojektVormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention