Fotoleistes KSD

06.08.2017

Neues Beratungsangebot für Alleinerziehende

Das Unterstützungsangebot umfasst auch die individuelle Beratung und wird von einem professionellen Beraterteam durchgeführt.

IN VIA Dortmund e.V. und der SkF e.V. Dortmund-Hörde bieten seit Juli 2017 ein neues Beratungsangebot für alleinerziehende Mütter und Väter an. Im Zentrum steht neben der individuellen Beratung auch eine Beratung zur beruflichen Orientierung sowie Hilfestellung bei einem souverären Umgang mit dem Ex-Partner zum Wohl des Kindes. Darüber hinaus arbeiten die Verbände eng mit anderen Beratungstellen zusammen und vermitteln bei Bedarf auch an andere soziale Dienste und Fachberatungsstellen weiter.

Weitere Informationen zum neuen Beratungsangebot für Alleinerziehende finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.



Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hörde
Niederhofener Str. 52
44263 Dortmund
Tel: 02 31 / 42 57 99 60
Fax: 02 31 / 42 57 99 65
E-Mail: anmeldung(at)skf-hoerde.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldenprävention
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJMD Respekt CoachesSchuldnerberatung SKM
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugend in Arbeit plus (JiA plus)Schulsozialarbeit IN VIA
Arbeitsgelegenheiten (AGH)BvB StandardJugendmigrationsdienst (JMD)Schulsozialarbeit SkF Dortmund
BabylotsinErziehungsberatungJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Bahnhofsmission (BM)FamilienhebammeKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienMännerberatungStromspar-Check Kommunal
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ)MehrgenerationenhausVormundschaften (SkF Hörde)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenPatenprojektVormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention