Unser Angebot untergliedert sich in verschiedene Bereiche:

Aktiv bleiben im häuslichen Umfeld ist das Ziel der präventiven Seniorenberatung. Ältere Menschen können auf eine Reihe von Angeboten zurückgreifen, die ihnen das Älterwerden erleichtern. Oberstes Ziel ist es dabei, solange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu verbleiben.

Die präventive Seniorenberatung unterstützt und informiert kostenlos zu allen Fragen rund um alle seniorenrelevate Themen. Wesentlich steht dabei die Gesundheit und das Wohlbefinden im Vordergrund Die Seniorenberatung liefert zudem Informationen zur richtigen Ernährung, zu mobilen Diensten und geeigneten Freizeitmöglichkeiten und zu Angeboten der Vorsorge. Leistungen von Kranken- und Pflegeversicherungen gehören ebenfalls zum Programm. Darüber hinaus arbeitet die Fachkraft eng mit dem Mehrgenerationenhaus im B3 zusammen, dessen Angebote speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet sind.


Das Angebot wird ermöglicht mit freundlicher Unterstützung der Paul-und-Gudula-Meyer-Stiftung.

www.pug-meyer-stiftung.de

Unser neues Angebot Seniorenbegleitung bietet neben der Beratungsleistung auch gezielt praktische Unterstützung an. Eine zertifizierte Betreuungsassistenz begleitet SeniorInnen zum Beispiel zum Arzt oder auch zum Friedhof, unterstützt sie beim Einkaufen und/oder erledigt Besorgungen.

Außerdem bieten unsere Mitarbeitenden praktische Hilfe im Haushalt, etwa beim Umstellen von Möbeln und beim Wechseln von Glühbirnen an. Die Seniorenbegleitung bietet keine Reinigungsdienste an, kann aber über die Nachbarschaftshilfe diese Hilfen vermitteln.  

Ziel der Seniorenbegleitung ist es, Hilfestellung zu bieten, um das Leben in der eigenen Wohnung zu verbessern. Auch kann die Unterstützung eine Entlastung für Pflegende Angehörigen sein. Das Angebot kostet 19,50 € zzgl. ggf. Fahrtkosten außerhalb von Hörde. Eine kostenlose Probestunde kann angefordert werden. Sollte ein Pflegegrad vorhanden sein, kann ggf. auch über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Was macht die Seniorenbegleitung?

  • Wir leisten Ihnen Gesellschaft, z.B. beim Spielen, wir lesen Ihnen vor, wir kochen mit Ihnen.
  • Wir begleiten Sie, z.B. zum Arzt, zum Friedhof, zu Behörden, beim Einkaufen.
  • Wir helfen im Haushalt, z.B. Möbel umzustellen, Glühbirnen zu wechseln, bügeln etc.

Was kostet die Seniorenassistenz?

  • Die Begleitung kostet 19,50 € pro Stunde.
  • Wenn Sie innerhalb des Stadtgebietes 44263 oder 44265 wohnen ist die Anfahrt frei. Ansonsten kostet Sie die Anfahrt zusätzlich 3 €.
  • Notwenige Fahrten innerhalb des Einsatzes werden mit 0,30 € pro gefahrenen Kilometer abgerechnet.
  • Sollte ein Pflegegrad vorhanden sein, kann ggfs. auch über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Wie wichtig und aktuell unsere Arbeit ist zeigt auch die die aktuelle Presseerklärung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren (BAGSO).

In unserem Mehrgenerationenhaus B3 in Hörde finden regelmäßig Kurse statt, die speziell auf die Bedürfnisse von älteren Menschen ausgelegt sind. „Fitness im  Alter“,  „Zumba light“ oder „Gedächtnistraining“ sind nur einige Angebote.

In Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Hörde e.V. findet jeden 1. Dienstag im Monat ein Seniorenfrühstück statt. Telefonische Anmeldungen sind erforderlich.

Möchten Sie Ihren Angehörigen etwas Gutes tun und wissen nicht so genau das passende Geschenk? Dann schenken Sie Zeit durch andere! Wie wärs z.B. mit einem Ausflug in den Rombergpark? Unser Seniorenbegleitung holt Ihre Angehörigen von zuhause ab und begleitet Ihre(n) Lieben.

Für den Erwerb einens Gutscheines wenden Sie sich bitte an: 

0231 / 42 57 99 6-0