Fotoleistes KSD

16.05.2018

Caritasdirektor macht sich für Alleinerziehende stark

Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig ermutigt Betroffene die entsprechenden Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen.

Der Diözesan-Caritasverband Paderborn ruft zum Muttertag insbesondere Alleinerziehende dazu auf, sich nicht mit krankmachenden Alltagssituationen abzufinden. „Niemand kann ständig stark sein“, betont Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig. „Wer sich nur noch durch den Alltag schleppt, sollte schleunigst handeln.“

Leitet Herunterladen der Datei einLesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung der Caritas.

Seit gut einem Jahr bieten der SkF e.V. Dortmund Hörde und IN VIA e.V. Dortmund gemeinsam ein Beratungsangebot für Alleinerziehende an. 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier finden Sie weitere Informationen zum Beratungsangebot und zu den Ansprechpartnern.

 

 



Kontakt

IN VIA Dortmund e.V.
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel: 02 31 / 1 84 81 38
Fax: 02 31 / 1 84 81 40
E-Mail: t.gerding(at)invia-dortmund.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SKM
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJugend in Arbeit plusSchulsozialarbeit IN VIA
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugendmigrationsdienstSchulsozialarbeit SkF Dortmund
ArbeitsgelegenheitenBvB StandardJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
BabylotsinErziehungsberatungKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
BahnhofsmissionFamilienhebammeKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteMehrgenerationenhausStromspar-Check Kommunal
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienPatenprojektVormundschaften (SkF Hörde)
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales JahrProjekt „AKTIV“Vormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungSchuldenprävention