Zum Hauptinhalt springen

Einsatz für die Menschen in Hörde und Dortmund

Das Leben in Hörde für alle Menschen und alle Generationen attraktiv machen und zu einem echten Miteinander aller beitragen - an der Verwirklichung dieser Ziele möchte der SkF Hörde mit seinen Angeboten und Projekten aktiv mitwirken!  Zu unseren Angeboten und Leistungen finden Sie auf unseren Seiten ausführliche Informationen. 

Wenn Sie noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, rufen Sie uns gerne an!
Oder kommen Sie einfach vorbei und machen Sie sich direkt vor Ort ein Bild!

Wir freuen uns.

Über uns

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hörde

Niederhofener Str. 52
44263 Dortmund

0231 / 42 57 99 60
anmeldung(at)skf-hoerde.de
Fax: 0231 / 42 57 99 65

Leitbild

Unser Selbstverständnis

Zu unserem Selbstverständnis gehört es bis heute, dass es eine eigenständige kirchliche Verantwortung von Frauen gibt und dass es besondere Notsituationen von Frauen gab und gibt, in denen die Hilfe von anderen Frauen nötig war und ist.

Organisation

Worauf wir bauen

Die enge Verzahnung und der permanente Austausch zwischen dem Vorstand, der Geschäftsführung und den hauptberuflichen Mitarbeiterinnen bilden die solide Basis für unser Engagement für ein starkes Gemeinwesen und den Einsatz für Frauenrechte und benachteiligte Frauen.

Agnes Neuhaus

Geschichte

Am Anfang stand eine Idee

Drei Jahre nachdem Agnes Neuhaus mit der Gründung des ersten Ortsverbandes in Dortmund den Grundstein für den SkF gelegt hatte, rief sie in Hörde im Jahr 1902 den zweiten Verein auf Ortsebene ins Leben. 

KSD Dortmund mit neuem Webauftritt

Die brandneue Homepage der Katholischen Sozialen Dienste ist online!

Weiterlesen

Die Dortmunder Philharmonie überrascht mit Hofkonzert

Besonders Konzert für die Besucher*innen des Mehrgenerationenhauses.

Weiterlesen

In guter Hoffnung zu Zeiten von Corona

Neben Vorfreude, Fragen und normalen Veränderungen kommen nun auch neue Ängste dazu.

Weiterlesen