Zum Hauptinhalt springen

Angebot ausgeweitet

Die Schwangerschaftsberatung des SkF Hörde weitet ihr Angebot aus: Ab sofort ist Martina Braun-Wattenberg Ansprechpartnerin für die Ehrenamtlichen, die bereits in der Beratungsstelle aktiv sind oder die, die es noch werden möchten. Wir suchen Sie!

Ehrenamtliches Engagement in der Schwangerschaftsberatung kann vielfältig sein, es macht das Leben in Familien bunter.

Das Selbsthilfepontenzial der schwangeren Frauen ist oft wegen geringer sozialer Bindungen und fehlender Kontakte nur in Ansätzen vorhanden oder bereits erschöpft. Häufig erschweren Sprachschwierigkeiten die Situation. Neben den klassischen Hilfen durch die Beraterinnen und Hebammen fehlt es an einer helfenden Hand im Alltag, die in der häuslichen Umgebung Sicherheit und Erfahrung vermittelt und Mut macht. Hier kommen unsere Ehrenamtlichen ins Spiel.

Sie engagieren sich ein- bis zweimal pro Woche in der Familie. Ihre Aufgaben sind vielfältig: Mal kümmern sie sich um die Geschwisterkinder oder begleiten die Mütter zu Untersuchungen beim Kinderarzt. Ein anderes Mal informieren sie die Mütter über Angebote im Stadtteil. Durch ihre Hilfe bestärken sie die Frauen darin, selbst besser in ihrer Lebenssituation zurechzukommen.

Martina Braun-Wattenberg ist die feste Ansprechpartnerin in diesem Bereich. Sie ist Kinderkrankenschwester und arbeitet seit Jahren in der Schwangerschaftsberatung. Dort leitet sie den Elterntreff sowie das Windelcafé in Hörde.

SkF Hörde e.V.
Schwangerschaftsberatung
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel: 02 31 / 1 84 82 20
Fax: 02 31 / 1 84 82 19
E-Mail: schwangerschaftsberatung(at)kath-centrum.de