Fotoleistes KSD

Jugendschutzstelle

Wir sind an 365 Tagen im Jahr jederzeit erreichbar für Jugendliche in einer Krisensituation. In der Jugendschutzstelle finden sie sofort und unbürokratisch Aufnahme und Menschen, die ihnen zuhören. Die sie verstehen und mit ihnen überlegen, wie es weitergehen kann. 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr dazu

Kontakt

SkF e.V.Dortmund
Jugendschutzstelle
Agnes-Neuhaus-Heim
Münsterstr. 57
44145 Dortmund
Tel: 02 31 / 56 78 36 - 11
       02 31 / 56 78 36 - 12
Fax: 02 31 / 56 78 36 - 29
E-Mail: jss(at)skf-dortmund.de

Ansprechpartnerin:
Maria Daniel

Der Weg zu uns: 
Die Jugendschutzstelle liegt direkt an der Josephskirche (Münsterstraße 57 / Ecke Heroldstraße). 
Zu erreichen mit den U-Bahnen U 41, U 45, U 47 vom Hauptbahnhof bis Haltestelle Leopoldstraße (Keuninghaus) – eine Station.

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldenprävention
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJMD Respekt CoachesSchuldnerberatung SKM
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugend in Arbeit plus (JiA plus)Schulsozialarbeit IN VIA
Arbeitsgelegenheiten (AGH)BvB StandardJugendmigrationsdienst (JMD)Schulsozialarbeit SkF Dortmund
BabylotsinErziehungsberatungJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Bahnhofsmission (BM)FamilienhebammeKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienMännerberatungStromspar-Check Kommunal
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ)MehrgenerationenhausVormundschaften (SkF Hörde)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenPatenprojektVormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention