[U25] Dortmund ist ein niederschwelliges Online-Beratungsangebot bei dem die Beratung von Jugendlichen und für Jugendliche gestaltet wird.

Jugendliche und junge Erwachsene sind in den diesbezüglichen Beratungsstellen deutlich unterrepräsentiert, gleichzeitig ist die Zahl der Suizide in dieser Altersgruppe überdurchschnittlich hoch. [U25] Dortmund möchte durch die anonyme und kostenlose Online-Begleitung diejenigen Kinder und Jugendlichen erreichen, die bereits eine Unterstützung zur Bewältigung der jeweiligen Krisensituation benötigen, für die andere Angebote wie etwa benannte Beratungsstellen, aber noch zu hochschwellig angelegt sind. Das Angebot richtet sich insbesondere an suizidgefährdete Personen bis zu einem Alter von 25 Jahren.    

Unsere ehrenamtlichen BeraterInnen werden `Peers´ genannt und sind ebenfalls zwischen 16 und 25 Jahre alt. Durch verlässliche, wöchentliche Mailkontakte werden die Hilfesuchenden in der jeweiligen Krisensituation begleitet und unterstützt. Um diese Aufgabe adäquat bewältigen zu können, werden die Peers intensiv geschult.

Du steckst in einer tiefen Krise und brauchst Hilfe?

Hier geht es zur kostenlosen Online-Beratung.

Wir sind weiterhin auf der Suche nach Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 25 Jahren, die interessiert sind, ein ganz besonderes Ehrenamt auszuführen.

Du hast Lust dich ehrenamtlich zu engagieren?

[U25] Dortmund finanziert sich einzig aus Spenden. Derzeit wird [U25] Dortmund bis 2018 von der Aktion Mensch und dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn finanziert.

Sie sind daran interessiert das Projekt zu fördern?


Weitere Infos über das Projekt und weitere [U25] Standorte können auf www.U25-dortmund.de und www.U25-deutschland.de eingesehen werden.